NaamiDr. med. Amjad Naami

2002

3.Staatsexamen an der medizinischen Fakultät der RWTH Aachen 

2002 –2003  Arzt im Praktikum am Institut für Pathologie des Universitätsklinikums der RWTH Aachen
2003 – 2004

Arzt im Praktikum/Assistenzarzt in der Neurologischen Klinik des Universitätsklinikums der RWTH Aachen

03/2004

Promotion an der medizinischen Fakultät der RWTH Aachen zum Dr. med. Thema der Dissertation: „Molekularbiologischer Nachweis viraler und bakterieller DNA in koronaren Atheromen bei Patienten mit fortgeschrittener KHK“

2004 – 2010 Assistenzarzt am Institut für Pathologie des Universitätsklinikums der RWTH Aachen
12/2008 Anerkennung als Facharzt für Pathologie, Ärztekammer Nordrhein
2010 – 2011 Oberarzt am Institut für Pathologie des Universitätsklinikums der RWTH Aachen
seit 2012 niedergelassener Pathologe im Istitut für Pathologie Würselen / Aachen, Institutsleitung